Ein Blaster für mich ^^

Nach dem ich einiges gemacht hatte, was ich verschenkt habe, wollte ich mal wieder was für mich selbst fertig machen. Also hab ich mir meine RoughCut geschnappt und dieser einen einfachen Paintjob verpasst.

Dabei habe ich mich vor allem ein paar Maltechniken ausprobiert und mal getestet was man so mit selbstbedruckbarer Decalfolie machen kann ^^

Hierzu gibt es nicht viel zu sagen…. Ich hab den Blaster auseinander genommen, alles was lakiert werden sollte abgeschliffen, abgespühlt, grundiert und lackiert.

Danach die Decals aufgeklebt und ein paar Lackabplatzer gemalt und ein wenig trockengebürstet und danach das ganze erst mit hochglänzendem Klarlack versiegelt und danach mit matten Klarlack in die Endfarbe gebracht die ich haben wollte.

Um den Lack zu schonen habe ich hier zum ersten mal von innen auf den „Spannschlitten“ Filzgleiter aufgeklebt, damit der Spannschlitten keine Kratzer in die Farbe macht. Das funktioniert bisher recht gut!

Rough Cut 1

Rough Cut 3

Rough Cut 2

Rough Cut 1

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.